Polaroid Photo

Pictures from USA Routen und Tipps

USA Routen und Tipps

Routen durch die USA

Choose a Topic:

Di
20
Sep '11

Allgemeine Tipps für Mietwagen in den USA

Für Rundreisen in den USA bietet sich ein SUV (Geländewagen an). Einige schöne Strecken sind nur über unbefestigte Straßen befahrbar.

Organisieren Sie sich bei längeren Zeiträumen (ab 1 Woche) ggf. ein eigenes Navigationsgerät mit USA-Karten, da das Mieten eines Navigationsgerätes bei den Verleihern entsprechend teuer ist.

Beachten Sie, dass ggf. nicht alle Versicherungen bereits bei Ihrer Reservierung ausgewählt wurden, oder aber, dass Sie für Zusatzfahrer und Fahrer unter 25 Jahren extra Gebühren zahlen müssen.

Grundsätzlich empfehlen wir den Verleiher Alamo. Die Wagen sind hier größtenteils recht neuwertig und in einem guten Zustand. Die Preise sind konkurrenzfähig und es gibt eine deutsche Vertretung (z.B. für Vorabfragen hilfreich).

Stellen Sie bei der Übergabe des Wagens ruhig Fragen, auch wenn die Mitarbeiter Ihnen den Wagen nur schnell übergeben wollen. Meistens muss normales Benzin getankt werden (87er), aber eine Nachfrage kann nicht schaden. Dieselfahrzeuge werden Sie hingegen kaum mieten können, was jedoch zumindest preislich (Diesel ist in den USA zumeist teurer) auch keinen Sinn machen würde.

Achten Sie darauf, ob Sie den Wagen vollgetankt zurück bringen müssen.

Did you like this? Share it:

Start discussion »

Leave a Reply